Vereinsgelände


 

 

 

1965 spendeten Mitglieder des Vereins anlässlich eins Wildessens spontan einen Betrag von 7000,- DM als Grundstock für den Hallenbau! Im Winter 1965/1966 war es dann soweit: Die erste Reitstunde konnte in der zwar überdachten aber rundum noch nicht vermauerten Reithalle abgehalten werden.


Unser Vereinsgelände verfügt neben der schönen Reithalle auch über einen großzügigen Außenplatz, der  durch Beleuchtung und Sprinkleranlage fast das ganze Jahr über bereitbar ist.


Dressurplatz I

Dressurplatz II
Dressurplatz II
Springplatz
Springplatz

Die Wiesen stehen unseren Pferden, in kleinen Gruppen, das ganze Jahr zur Verfügung.